Bergbahnen

Die Zusammenarbeit mit Bergbahnen ist für uns ein wesentlicher Umsatzträger seit vielen Jahren. Durch die kontinuierliche, flexible, pünktliche und ehrliche Zusammenarbeit haben wir uns den Namen gemacht, den wir heute tragen: VERMESSUNG HOCHMAIR, DER Vermesser in Sachen Seilbahn und Lifte. Schon zu Hubers Zeiten in den 60ern sind die Vermesser aus Zell am See bis nach Amerika gefahren, um dort unser Knowhow „unters Volk“ zu bringen.

Heute sind wir zwar geographisch „nur“ noch zwischen Haus im Ennstal und dem Gerlospass seilbahntechnisch unterwegs, hier jedoch mit vollstem Einsatz. Ob es die Loferer Almbahnen, die Saalbacher Bergbahnen, das Kitzsteinhorn, die Bramberger, die Neukirchner, die Krimmler oder die Kitzbüheler sind, (fast) alle vertrauen inzwischen auf uns.

Beim Längsprofilmessen, beim Stützenabstecken, beim Einrichten und Kontrollvermessen, beim Bestandsplanvermessen, beim Speicherteichverhaimen, beim Setzungsmessen, beim Pistenvermessen und beim Bestandsplan fürs GIS, bei Servitutsplänen und Grenzvermessungen bei Teilungen und bei Massenermittlungen - alles kein Problem für uns - Sie rufen - wir kommen. Und das alles zum Preis der Konkurenz - was will man mehr?